Online Versicherungsmakler Münster
Schadensfreiheitsrabatt Stufen der KFZ Versicherung

Richtige Auswahl der Schadensfreiheitsrabatt Stufen

SF-Klassen, Rabatt-Stufen oder Schadensfreiheits-Jahre klingen doof, sind aber mehr als Relevant für die Rabattierung deines Vertrages.

Was sind denn eigentlich Schadenfreiheitsklassen?

SF-Klassen sind der Faktor, der unseren Beitrag für die KFZ-Versicherung am meisten beeinflusst. Die Klasse richtet sich nach den Jahren, die Du bereits unfallfrei gefahren bist. Nach jedem Versicherungsjahr (mindestens 6 Monate) ohne Schaden kommt man eine SF Klasse höher bis zur SF Stufe 35/36! 

Der Vorteil dieser höheren Einstufung ist am folgenden Beispiel zu erkennen:

  • Ein regulären Fahranfänger mit SF 1 zahlt einen Beitrag von 1000€. Ein Profi-Fahrer (nicht Rennsport) zahlt für den selben Vertrag einen Beitrag von 200€ pro Jahr, also erhält dieser eine Rabattierung von 800€ für unfallfreies Fahren.

Welche SF Klasse habe ich?

 Deine letzte Beitragsrechnung vom Versicherer offenbart die Schadenfreiheitsklassen in Teilkasko und Vollkasko.

Anderenfalls kannst Du auch eine eigene Berechnung anstellen - vorausgesetzt, Du weißt, wie viele Jahre Du schon dein Auto versichert hast und deine gemeldeten Schäden zurückliegen:

  • Gesamtjahre - 1 Jahr = SF-Klasse
  • Optional: Kurze E-Mail an den Versicherer zur Auskunftsanforderung 

SF Klassen Beitragstabelle

Schadenfreiheitsklasse
Beitragssatz (in Prozent)
SF 31 bis SF 35/36
20 %
SF 26 bis SF 30
25 %
SF 22 bis SF 25
30 %
SF 16 bis SF 21
35 %
SF 12 bis SF 15
40 %
SF 9 bis SF 11
45 %
SF 7 und SF 8
50 %
SF 5 und SF 6
55 %
SF 4
60 %
SF 3
70 %
SF 2
85 %
SF 1
100 %
SF ½
bis 140 %
SF 0
bis 230 %
SF M
bis 245 %

Rückstuffung nach einem Unfall?

Teilkasko Schäden sind von einer Rückstuffung ausgenommen und sammeln keine SF Stufen, daher gibt es Rückstuffungen nur im Haftpflicht und Vollkasko Segment.

Der KFZ-Versicherungsbeitrag steigt in den letzteren Punkten nach einem Unfall, da Du zurückgestuft wirst. Wie weit Du zurückgestuft wirst, steht in den Versicherungsbedingungen des KFZ-Versichers, die keine einheitlichen Richtlinien beinhalten. Der Rabatt-Retter hilft hierbei den SF-Klassen für die Beitragsreduktion zu behalten, jedoch wird bei einem Wechsel immer die tatsächliche SF Stufe ermittelt. 

Mein Kaufmanns Lehrbuch "Proximus" gibt dieses Beispiel zur Rückstuffung an:

  • Ein Unfall oder Schaden wird am 24.06. des Jahres gemeldet. Der Vertrag läuft bis zum 31.12. des Jahres. Die Rückstufung wird dann zum 01.01. wie folgt wirksam:

Bitte die tatsächliche Rückstuffungstabelle und die Versicherungsbedingungen anfordern, sodass ich dir direkt in deinem Fall weiterhelfen kann.

  • Sonderkündigung nach Schadensfall von 1 Monat

Rückstufungen verhindern?

Es gibt zwei Möglichkeiten, die keine Rückstufung bei einem Unfall oder Schadensfall verursachen. Bedenkt außerdem dass Teilkasko-Schäden niemals zur Rückstufung führen, da keine SF-Klassen gesammelt werden. Überdies die folgenden Optionen:

 

1. Der Rückkauf

Eine Begleichung der Rechnung auf eigenen Kappe schützt vor einer Rückstuffung. Das lohnt sich primär bei kleineren Schäden, bei denen die Summe des Rechnungsbetrages noch sehr gering ist. Hierfür haben wir zwei die Self-Versicherung im Zinspiloten angelegt.

Die gerine Schadenssumme kannst du nämlich durch die günstiger bleibende Versicherungsprämie im nächsten Jahr wieder rausholen. Für diesen Schadensrückkauf hast Du nach der entsprechednen Mitteilung des Kfz-Versicherers sechs Monate Zeit. Die Orientierung, ob sich ein Schadenrückkauf lohnt, stellt der Versicherer mit Hinweis auf die Beitragsentwicklung im Vergleich zur Rückstufung dar. 

2. Der Rabattschützer

Fast alle KFZ-Tarife bieten die Option zum "Rabattschutz" an. Mit diesem Schutz deines individuellen Rabattes kann keine Rückstufung mehr vorgenommen werden. Die Versicherung trägt alle Schadeskosten, aber eben nur diese Versicherung. Das heißt, dass bei einem Kfz-Versicherungswechsel die tatsächliche Schadensklasse angenommen und berechnet wird.

Dein Rabattschutz ist an die folgenden Bedingungen geknüpft:

  • der versicherungsnehmende Fahrer muss ein Mindestalter
  • und eine Mindest-SF-Klasse vorweisen können.

Weitere Informationen zum Rabattschützer bekommst Du von mir oder in diesem Artikel "Rabattschützer".

Wie kann ich SF Rabatte an Verwandte übertragen?

 Schadenfreiheitsrabatt-Stufen sind übertragbar an die folgenden Personenkreise:

  • nahe Verwandte
  • im gleichen Haushalt lebende Personen (z.B. Lebenspartner)

Bitte immer bedenken, dass der Enkelsohn oder die Enkeltochter nur die SF Stufe erben kann, die diese auch im besten Falle hat bekommen oder "er-fahren" können.

Beispiel SF 35 zur optimalen Beitragsreduktion: 

  • 01.01.2000 hat Enkel Rudi seinen Führerschein erhalten und soll am 01.01.2020 den SF Klassen der Oma erhalten, welche kein Auto mehr fahren möchte und von Ihrem Enkel, als Gegenleistung von A nach B transportiert werden will, überträgt die SF Klassen, doch wird nur Stufe 20 vom Versicherer akzeptiert!

SF Versicherungsrabatt von Mama, Papa oder Großeltern übertragen?

Eine Fingerübung für Eingeweihte und ein großer Beitragsunterschied für unsere Kunden in der Kfz Versicherung.

Du bist Fahranfäger oder suchst nach einem neuen Wagen, den Du dir in naher Zukunft leisten magst? Dann solltest Du bedenken, dass zum Kaufpreis des Autos auch die jährliche Versicherungsprämie rechnen musst und hierfür einen Trick anwenden kannst. Diversen Typ- und Regionalklassen sind nur ein kleiner Grund, der ein Gespräch mit mir sinnvoll macht. Die Faktorisierung zum Alter und der gravierende Unterschiede zum Versicherungsbeitrag für junge Menschen ist ein weiterer, den ich Dir gerne in vier Optionen weitergeben mag:

1. Übertragung von Schadensfreiheitsklassen
2. Eltern-Hilfe mit Zweitwagen Regelungen 
3. SinnCheck einer Selbstbeteiligungen
4. SinnCheck einer Vollkasko oder Teilkasko 

5. SinnCheck von Werkstattbindung, Schutzbrief, Fahrerkreise und Mallorca Police

Personenkreis und Voraussetzungen

 Die folgenden Bedingungen sind am gesamten KFZ Markt gültig:

  • Übertragung innerhalb der Familie (Oma, Opa, Eltern, Bruder, Schwester, Personen im häuslicher Gemeinschaft und Partner)
  • Verlust aller SF-Klassen und -Rabatte für den Abgebenden
  • Empfänger kann nur so viele SF-Klassen übernehmen, wie der eigene Führerschein ermöglicht
  • Empfänger muss regelmäßg mit dem KFZ des Abgebenden gefahren worden sein

Keine Aufteilung auf mehrere Personen und kein Widerruf des Vorgangs!

Vererbung der Schadensfreiheitsklassen

  • Tod eines VN = SF Rabatt-Klassen Sicherung
  • Zwölf Monate nach dem Tod sind Übertragungen möglich (+ Sterbeurkunde)

Wird ein Auto vererbt, so besteht für dieses auch eine KFZ-Haftpflichtversicherung. Ist kein Nummernschild erkennbar, dann nimm unbedingt meinen digitalen Putzservice in Anspruch, damit Du erkennen kannst, welche Versicherung damals abgeschlossen waren und auf welche SF Rabatte zugegriffen werden könnten, sofern diese nicht schon innerhalb der letzten 7 Jahre ausgelaufen sind.

Die Meldung an die Versicherungsgesellschaft sollte so schnell, wie möglich mit Erbschein als Nachlessnehmer erfolgen. Dann wird die Prämienberechnung auf die neue Situation (Fahrerkreise, personenbezogene Daten und Sonderleistungen) umgerechnet.

  • Teuerer Vertrag durch zwangsweise Weiterführung der Versicherung im 1 Jahr
  • Kein Sonderkündigungsrecht

Die meisten Kfz-Verträge sind an das Kalenderjahr gebunden und nicht monatlich kündbar. Diese Police muss zum 30. November vorliegen, sodass bis zum 31.Dezember eines Jahres eine neue Versicherung abgeschlossen und beraten werden kann.

Hier hilft dann nur noch eine Stilllegung des Vertrages oder eine Verkauf des Autos, welches ebenso nachgewiesen werden muss. Die Ummeldung auf den Käufer schafft erst das Ende des Versicherungsvertrages für den Erben.

Antrag SF-Rabattübertragung (TB28)

Der Versicherungsnehmer ist in diesem Fall der "Geber" und kann mit dem unten angehängten Antrag eine Übertragung anfordern. Dieses Rabattübertragungsformular ist kostenlos zum Download verfügbar. Hinweis: Einige Versicherer bestehen auf Ihre iegenen Formulare zur Übertragung!

Antrags-Hinweise zur SF-Klassen-Übertragung (TB28):

  • Verzichtserklärung des Gebers
  • Vertrags- und Fahrzeugdaten beider Partein
  • Führerschein Kopie des Empfängers
  • Erläuterung des Verhältnisses von Geber und Empfänger
  • Datum, Ort und Unterschrift beider Vertragspartner

Ausschluss von Übertragungen

  • KFZ Teilkasko sammelt keine SF Klassen
  • Rabatt-Schützer den aktuellen Tarif - nicht den neuen Vertrag!

Wichtige Anträge zur Schadenfreiheitsrabatt Übertragung von NextGI

Antrag - SF Rabatt Übertragungsformular
SF Rabattübertragung (TB28) steht zur Übertragung vom "Geber" mit unserem konstelosen Rabattübertragungsformular zum Download zur Verfügung.
 
Schließen
loading

Video wird geladen...