Wohnmobilversicherung berechnen!

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif


Wohnmobil und Campingversicherungen

Wohnmobilversicherung

Finden Sie die richtige Wohnmobilversicherung
Wie andere Kraftfahrzeuge auch braucht Ihr Wohnmobil Versicherungsschutz. Die Haft­pflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Sie deckt Schäden ab, die Sie am Steuer Ihres Wohnmobils anderen im Straßenverkehr zufügen. Mit der Teilkasko sind zusätzlich Schäden am Wohnmobil selbst versichert, und zwar durch Brand, Diebstahl, Einbruch, Sturm, Hagel, Blitzschlag und Überschwemmung. Die Vollkasko zahlt sogar dann, wenn Ihr Wohnmobil bei einem von Ihnen selbst verschuldeten Unfall beschädigt oder zerstört wird.

Vollkasko bietet bequemen Rundum-Schutz
Die Preise in der Wohnmobilversicherung unterscheiden sich je nach Versicherer stark. Wenn Sie zu einem günstigeren Anbieter wechseln wollen, können Sie Ihre bisherige Wohnmobilversicherung zum Ende des Versicherungsjahres mit einer Frist von einem Monat kündigen. Soll der alte Vertrag am 31. Dezember enden, muss die Kündigung also bis zum 30. November beim Versicherer eintreffen. Tipp: Kündigen Sie die alte Police fristgerecht per Einschreiben, dann haben Sie einen sicheren Nachweis über die rechtzeitige Kündigung in der Hand.

Wohnwagenversicherung

 WohnwagenversicherungWohnwagenversicherung: Die Haft­pflicht ist besonders günstig
Die Haft­pflichtversicherung ist für Wohnwagen besonders preiswert, weil in angehängtem Zustand bereits Versicherungsschutz durch die Kfz-Haft­pflicht des Zugfahrzeugs besteht. Die Wohnwagenversicherung ersetzt deshalb nur Schäden durch den nicht angehängten Wohnwagen, beispielsweise wenn Sie den Anhänger von Hand rangieren und dabei das Eigentum Anderer beschädigen.

Schließen Sie für hochwertige Wohnanhänger auch Kaskoschutz ab
Mit der Teilkasko sind Schäden am Wohnwagen durch Diebstahl, Brand, Einbruch, Sturm, Blitzschlag, Hagel und Überschwemmung abgedeckt. Die Vollkasko bietet zusätzlich Schutz, wenn Sie Ihren Wohnanhänger durch einen selbstverschuldeten Unfall beschädigen. Der Beitrag für Teilkasko oder Vollkasko richtet sich nach Wert und Modell Ihres Wohnwagens, die Preise unterscheiden sich je nach Versicherer stark. Wie in der Kfz-Versicherung bekommen Sie auch in der Wohnwagenhaftpflicht und -vollkasko umso höheren Rabatt, je länger Sie unfallfrei versichert sind.

Anhängerversicherung

Anhängerversicherung

Zulassungspflichtige Hänger brauchen eine Anhängerversicherung

Genauso wie Ihr Auto braucht auch Ihr Anhänger mindestens eine Haft­pflichtversicherung. Nur zulassungsfreie Hänger sind über das Zugfahrzeug mitversichert und brauchen keine eigene Haft­pflicht (z.B. einachsige Kleinanhänger, Spezialanhänger zum Transport von Sportgeräten oder Tieren, Anhänger hinter Krafträdern). Wenn Sie Ihren Anhänger nur privat einsetzen, zahlen Sie deutlich weniger Versicherungsbeitrag als bei gewerblicher Nutzung.

Schließen Sie für hochwertige Wohnanhänger auch Kaskoschutz ab

Die Anhängerhaftpflicht ist kostengünstig, da Schäden im Zugbetrieb in der Regel von der Haft­pflichtversicherung des ziehenden Fahrzeuges abgewickelt werden. Für hochwertige Anhänger kann sich zusätzlich ein Kaskoschutz lohnen. Die Teilkasko ersetzt Schäden am Anhänger durch Brand, Diebstahl, Einbruch, Hagel, Sturm und Blitzschlag.

Auch fest mit dem Hänger verbundenes Zubehör wie Reling, Reserve- oder Stützrad sind mitversichert. Die Vollkasko schützt zusätzlich, wenn Ihr Anhänger bei einem Unfall beschädigt oder zerstört wird, den Sie selbst verursacht haben.


Campingfahrzeug Versicherung - Marktvergleich über NextGI Makler anfordern:
Vorname, Name: *
Geburts­datum: *
Straße, Hausnr.: *
PLZ, Ort: *
Telefon: *
E-Mail: *
Beruf: *
Placeholder
Angaben zum Fahrzeug (siehe Fahrzeugschein)Placeholder
Kfz-Kenn­zeichen: *
Herstellerschlüssel (HSN): *
Typschlüssel: *
Erstzulassung: *
Erstzulassung auf Ihren Namen: *
Neukaufwert in EUR: *
Wiederbeschaffungswert in EUR: *
Kraftstoff:
Leistung des Fahrzeuges in kW:
Gesamtgewicht:
Bauart:
Hersteller des Aufbaus:
Metallic-Lackierung?:
Anti-Blockier-System vorhanden?:
Dachart?:
Placeholder
Wichtigste Merkmale für die TarifprämienPlaceholder
Nutzung des Fahrzeugs:
Fahrtzwecke des Fahrzeuges:
Camper über Betriebsausgabe?:
Berechtigt zum Abzug d. Vorsteuer?:


nächtlicher Abstellplatz:
aktuelle SF-Klasse: *
Placeholder
Angaben zur NutzungPlaceholder
Kilometer pro Jahr: *
aktueller Tachostand:
Führerschein seit: *
Finanzierung des Fahrzeuges:
Fahrer unter 23:
Verwendung im Fahrgebiet:
Garagenbesitz:
Wohneigentum/Geschäftsgebäude:
Fahrerkreise:




>>> Bitte bei erweiterten Fahrerkreisen diese in den weiteren Angaben (unten) hinterlassenPlaceholder
Placeholder
Angaben zum VersicherungsumfangPlaceholder
Haft­pflicht-Versicherung:
Fahrzeugversicherung:
Selbstbeteiligung Vollkasko:
Selbstbeteiligung Teilkasko:
Leistungsqualität:













Placeholder
VorversicherungPlaceholder
Vertragsstand:
Vorversicherung:
Gekündigt durch:
Jahresbeitrag in EUR:
Placeholder
Anmerkungen
Placeholder
Next Generation Insurances - Wollen Sie das Kundenportal testen?Placeholder
Kundenportal ID für NextGI: *



Placeholder
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...